<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-5T7PGR" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden">

FROM THE BLOG

Welche wesentlichen Änderungen bringt uns das Arbeitsrecht im Jahr 2020?

Veröffentlicht von am 24. Januar 2020

Mit dem Jahr 2020 hat nicht nur ein neues Jahrzehnt begonnen, auch sind im Verlauf des neuen Jahres aus arbeitsrechtlicher Sicht diverse Änderungen zu beachten und umzusetzen. Lesen Sie hier, welche Änderungen uns das Arbeitsrecht im Jahr 2020 insbesondere bringt.

Aenderungen-im-Arbeitsrecht-2020-Froriep-Steinegger-RuscaWir haben für Sie ein PDF (6 Seiten) ausgearbeitet, welches die wichtigsten Änderungen zu den untenstehenden Punkten aufzeigt:

1. Anpassung des AHV-Beitragssatzes für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

2. Neuerungen in Bezug auf die Stellenmeldepflicht

3. Revision der privatrechtlichen Verjährungsbestimmungen

4. Einführung der Lohngleichheitsanalyse

 

  1.  

Klicken Sie auf untenstehenden Button, um das PDF herunterzuladen:

Download pdf

 

Sind Sie Personalverantwortliche oder Geschäftsführer eines KMUs und interessiert an halbjährlichen Updates aus der Welt des Arbeitsrechts? Melden Sie sich an, um unsere Einladungen für unseren HR-Circle zu erhalten.

Was ist der HR-Circle? Der HR-Circle entstand aus dem Bedürfnis von Personalverantwortlichen, eine Plattform für den regelmässigen Austausch von praktischen Erfahrungen und Informationen zu wichtigen arbeitsrechtlichen und diesen angegliederten Themen zu haben. In ungezwungener Atmosphäre treffen sich Personalverantwortliche und Geschäftsführer unter der Leitung von Marcel Steinegger, Partner für Litigation und Compliance und Rechtsanwältin Polia Rusca, ausgewiesene Arbeitsrechtspezialistin. Der HR-Circle findet zweimal jährlich, jeweils im Frühling und Herbst an einem Donnerstag von 12:15 Uhr bis 13:45 Uhr, statt.

REGISTRIEREN 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

"Das neue Verjährungsrecht ab dem 1. Januar 2020", von Marcel C. Steinegger, Polia Rusca und Laura Walo

Einführung der Stellenmeldepflicht ab 1. Juli 2018 - Was Sie als Auftraggeber in Zukunft zu beachten haben, von Marcel C. Steinegger und Polia Rusca

 

 

Themen: Arbeitsrecht

  
Name 4

Marcel C. Steinegger

Marcel C. Steinegger ist Partner in unserem Zürcher Büro und äusserst versierter Prozessanwalt bei internationalen und inländischen Handels- und Gesellschaftsrechtsfällen. Er ist einer der renommiertesten Anwälte für Fälle der Wirtschaftskriminalität auf dem Schweizer Markt. Er berät bei internationalen juristischen Sachverhalten regelmässig zu Zivil- und Strafsachen und zu Angelegenheiten des Gesellschafts-, Handels- und Ordnungsrechts. Auch ist er aktiv im Arbeitsrecht und bei Insolvenz- und Restrukturierungsangelegenheiten. Marcel Steinegger ist Mitglied des Zürcher Anwaltsverbandes. Seine Arbeitssprachen sind Deutsch und Englisch.

Social Media Profile
Name 13

Polia Rusca

Polia Rusca ist eine ausgewiesene Arbeitsrechtsspezialistin. Sie berät sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer und vertritt diese vor Gericht. Regelmässig unterstützt sie zudem Arbeitgeber in Bezug auf internationale Sachverhalte, dies insbesondere auch betreffend damit verbundener sozialversicherungsrechtlicher Fragestellungen. Zusammen mit Marcel Steinegger organisiert sie den zweimal jährlich stattfindenden HR-Circle. Der HR-Circle richtet sich an Personalverantwortliche und bietet eine Plattform für den regelmässigen Austausch von praktischen Erfahrungen und Informationen zu wichtigen arbeitsrechtlichen Fragen und verwandten Themen. Bevor Polia Rusca 2016 zu uns kam, war sie als Anwaltspraktikantin in einer Wirtschaftskanzlei in Zürich tätig und arbeitete auch am Bezirksgericht Horgen. Sie studierte an der Universität Zürich und schloss ihr Studium 2013 mit dem Master of Laws ab. Sie wurde 2016 als Rechtsanwältin zugelassen. Ihre Arbeitssprachen sind Deutsch und Englisch.

Social Media Profile
https://blog.froriep.com/hubfs/IMAGES_BLOGPOST_850x850/Aenderungen-im-Arbeitsrecht-2020-Froriep-Steinegger-Rusca.jpeg