<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-5T7PGR" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden">

Blog

Über Froriep Law Blog

Egal in welcher Funktion Sie am Wirtschaftsleben teilnehmen - Sie finden auf unserem Blog eine Fülle von wissenswerten Artikeln, Ressourcen und Checklisten aus den unterschiedlichsten Rechtsbereichen.

Die Autoren des Blogs sind allesamt Partner und Mitarbeiter unserer Kanzlei und gewährleisten nicht nur bestes Rechtsverständnis, sondern können auch auf langjährige Erfahrungsbeispiele aus der Praxis zurückgreifen.

Beiträge abonnieren

2. Juni 2017

Welche Kompetenzen hat ein Erbenvertreter?

Vom Zeitpunkt, in welchem ein Erblasser verstirbt, bis zur definitiven Erbteilung können, gerade wenn Streitigkeiten zwischen den Erben bestehen, mehrere Jahre vergehen. Wenn sich die Erben in dieser Zeit nicht auf die notwendigen Verwaltungshandlungen bezüglich der Erbschaft einigen können, und vorgängig auch kein Willensvollstrecker ernannt wurde, wird oftmals durch die zuständige Behörde auf Antrag eines Erben ein Erbenvertreter ernannt.

Welche Kompetenzen hat ein Erbenvertreter-Arter-Froriep

Welche Kompetenzen kommen einem Erbenvertreter zu? Anhand eines neuen Urteils des schweizerischen Bundesgerichts werden nachfolgend die Grundlagen der Erbenvertretung dargestellt und aufgezeigt, was der Erbenvertreter darf und was nicht.

Wir haben für Sie ein PDF ausgearbeitet, welches folgende Punkte erläutert und Antworten zu untenstehenden Fragen gibt:

Entscheid des Bundesgerichts

  • Sachverhalt
  • Erwägungen

Grundlagen der Erbenvertretung

  • Wie entsteht eine Erbengemeinschaft?
  • Worin besteht der Zweck einer Erbengemeinschaft?
  • Ist die Erbengemeinschaft Steuersubjekt?
  • Wer vertritt die Erbengemeinschaft?
  • Unter welchen Voraussetzungen kann ein Erbenvertreter ernannt werden?
  • Wer kann als Erbenvertreter bestellt werden?
  • Hat der Erbenvertreter persönlich zu handeln?
  • Wessen Interessen vertritt der Erbenvertreter?
  • Welche Arten der Erbenvertretung gibt es?
  • Welche Aufgaben und Befugnisse hat der Generalerbenvertreter?
  • Ist der Generalerbenvertreter befugt Nachlassgegenstände zu veräussern?
  • Ist der Erbenvertreter befugt bei Nachlassgrundstücken wertvermehrende Investitionen vorzunehmen?
  • Hat der Erbenvertreter ein Inventar zu erstellen?
  • Ist der Erbenvertreter verpflichtet über seine Tätigkeit Rechenschaft abzulegen?
  • Was passiert wenn der Erbenvertreter seine Aufgaben mangelhaft erfüllt?

Klicken Sie auf untenstehenden Button, um das PDF herunterzuladen:

Download PDF

 

Klicken Sie hier für die englische Version dieses Blogposts.

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren:

Nachkommen im Stiftungsrat - Zulässigkeit, Modalitäten der Wahl, Gestaltungsmöglichkeiten, von Oliver Arter und Daisy Vacher

 

Wissens- und Lesenswertes aus der Welt des Rechts - abonnieren Sie unsere Blogbeiträge und erhalten Sie eine E-Mail, sobald ein neuer Blogpost zu den von Ihnen gewünschten Rechtsbereichen erscheint:

Blog-Beiträge abonnieren

 

 

Photo: shutterstock/Lukas Gojda

Themen: Private Client 

Diesen Blog Beitrag teilen oder drucken:

0 Comments

Leve a comment here