<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-5T7PGR" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden">

FROM THE BLOG

Froriep Blog Artikel zum Thema Author David Vasella DE

Nam 1

Dr. David Vasella

David Vasella ist seit 2010 bei uns als Associate tätig, spezialisiert auf IT-, Technologie- und Datenschutzrecht.

Social Media Profile

Von Safe Harbor zum Privacy Shield: ein erster Überblick

Veröffentlicht von am April 22, 2016

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 6. Oktober 2015 das Safe-Harbor-Abkommen zwischen der EU und den USA aufgehoben, u.a. aufgrund zu weitgehender Massenüberwachung durch die USA. Das Safe-Harbor-Abkommen war zuvor eine wichtige Grundlage für die Datenübermittlung an zertifizierte US-amerikanische Unternehmen wie z.B. Amazon, Apple oder SalesForce und zahlreiche andere Unternehmen. In der Folge hat der schweizerische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte auch das schweizerisch-amerikanische Safe-Harbor-Abkommen für ungültig erklärt. Andere Grundlagen für die Datenübermittlung wie v.a. die EU-Standardvertragsklauseln sind dagegen nach wie vor gültig.

Themen: Datenschutz

Mehr dazu
Nam 1

Dr. David Vasella

David Vasella ist seit 2010 bei uns als Associate tätig, spezialisiert auf IT-, Technologie- und Datenschutzrecht.

Social Media Profile

Datenschutzrechtliche Einwilligung: Freiwillig und ausdrücklich?

Veröffentlicht von am Mai 17, 2018

Einwilligungen sind im Datenschutzrecht zentral, rechtlich ist aber vieles unklar. Wir helfen bei der Klärung.

Auch wenn Personendaten in der Schweiz im Grundsatz ohne Einwilligung bearbeitet werden dürfen: In der Praxis ist die Einwilligung der betroffenen Personen oft die einzige Rechtsgrundlage der Bearbeitung, häufig z.B. dann, wenn Daten für Werbezwecke verwendet werden sollen.  

Themen: Datenschutz

Mehr dazu