<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-5T7PGR" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden">

Blog

Über Froriep Law Blog

Egal in welcher Funktion Sie am Wirtschaftsleben teilnehmen - Sie finden auf unserem Blog eine Fülle von wissenswerten Artikeln, Ressourcen und Checklisten aus den unterschiedlichsten Rechtsbereichen.

Die Autoren des Blogs sind allesamt Partner und Mitarbeiter unserer Kanzlei und gewährleisten nicht nur bestes Rechtsverständnis, sondern können auch auf langjährige Erfahrungsbeispiele aus der Praxis zurückgreifen.

Beiträge abonnieren

14. Februar 2018

Initial Token Offerings (ITO) im Schweizer Steuerrecht: Aktuelle Steuerpraxis

Die a.o. Mitgliederversammlung der Landesgruppe Schweiz der International Fiscal Association (IFA) am 8. Februar 2018 in Basel hatte zum Ziel, die steuerrechtlichen Gesetzesbestimmungen zu konkretisieren und sachgerechte Grundlagen zur steuerrechtlichen Behandlung von ITOs zur Diskussion und erste Weichen für die Schweizer Steuerpraxis zu stellen.

Initial-Token-Offerings-im-Schweizer-Steuerrecht.jpeg

Mit dem Memorandum habe ich die erstmals von Vertretern der Steuerbehörden dargestellten Überlegungen zur steuerrechtlichen Behandlung von ITOs in einem weiterentwickelten Gesamtkontext insbesondere aus der Sicht des Emittenten erläutert und analysiert. ITOs und Tokens zeigen die steuerrechtlichen Herausforderungen der Digitalisierung der Wirtschaft für die Steuerpraxis und den Gesetzgeber.

1.   Mitgliederversammlung der Schweizer IFA-Landesgruppe vom 8. Februar 2018

2.   Drei Ebenen: Emittent, Investoren und Mitarbeiter

3.   Zivilrechtliche Analyse des Rechtsverhältnisses als Ausgangspunkt

4.   Analyse der steuerrechtlichen Risiken des Emittenten

5.   Steuerrechtliche Behandlung von ITOs und Tokens

5.1 Participation Rights Token: Recht auf verhältnismässigen Anteil am EBIT

5.2 Participation Rights Token: Recht auf verhältnismässigen Anteil am Lizenzertrag

5.3 Utility Token: Recht auf ein Tätigwerden des Emittenten

6.   Steuervorbescheide (Tax Rulings)

7.   Ergebnisse und Ausblick

Klicken Sie auf untenstehenden Button, um das Memo herunterzuladen:

Download Memo

 Für Fragen zu Initial Token Offerings stehen Ihnen unsere Practice Groups Disruptive Technology und Tax gerne zur Verfügung.

 

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren (alle auf Englisch):

Practical Aspects of Initial Token Offerings (Part 2), by Dr. Catrina Luchsinger Gähwiler and Ronald Kogens

Practical Aspects of Initial Token Offerings (Part 1), by Dr. Catrina Luchsinger Gähwiler and Ronald Kogens

How Crypto-Tokens qualify under Swiss Law: a comprehensive Framework, by Ronald Kogens and Catrina Luchsinger Gähwiler

Starting an Initial Token Offering (ITO, also called Initial Coin Offering or ICO)- Things to consider, by Ronald Kogens

Blockchain for Patents - Patents for Blockchain a guestblog, by Dany Vogel, Swiss and European Patent Attorney at RENTSCH PARTNER AG

Spotlight on Copyright Issues of Blockchain Technology, a guestblog by Demian StauberAttorney at Law in the fields of Intellectual Property and ICT law at Rentsch Partner AG.  

 

 

Themen: Steuern  Technologie 

Diesen Blog Beitrag teilen oder drucken:

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar